Auto-Zulassungen auf Balearen zurückgegangen

| |
Zum Verkauf stehende Autos.

Zum Verkauf stehende Autos.

Foto: Archiv

Auf den Balearen sind 2019 deutlich weniger Autos zugelassen worden als im Jahr davor. Nach offiziellen Angaben handelte es um genau 29.999 Gefährte, was einem Minus von 13,4 Prozent entspricht. Ein besonders starker Rückgang wurde bei Diesel-Fahrzeugen registriert. Deren Zulassungen brachen um 50,5 Prozent ein.

Die Zahl der Zulassungen gilt als Gradmesser für den Zustand der Wirtschaft auf den Inseln.

Was die Marken-Präferenz anbelangt, so entschieden sich die Insulaner hauptsächlich für Autos des koreanischen Herstellers Hyundai. Das Modell Tucson ist das beliebteste. In Medien wird darüber spekuliert, ob die in Spanien sehr oft gezeigte Hyundai-Werbung durch Tennissstar Rafel Nadal etwas damit zu tun hat. Ebenfalls begehrt ist der in Rumänien hergestellte Dacia Sandero, der Peugeot 208 und der Opel Corsa. (it)

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Hajo Hajo / Vor 28 Tage

Das kann also ein Grund sein = Zahl deutscher Residenten auf Mallorca hat sich halbiert.

Hajo Hajo / Vor 28 Tage

Das ist natürlich wieder Augenwischerei. Denn keiner hat ermittelt, dass nun die Farzeuge länger gefahren werden, weil die Verunsicherung über mögliche neue Auflagen zu groß ist. Ich halte mich persönlich auch daran und fahre meinen Wagen eben sollange bis feststeht, wie die neuen Vorschriften lauten und "Rechtsgültig" sein werden. In DE hat man ja gesehen, wie es praktisch zur Enteignung kommt, ob wohl man in gutem Glauben ein Fahrzeug gekauft hatte.

Desweiteren hat man nicht ermittelt, wie sich der Rückgang der Residenten auf die Zulassungen auswirkt? Korrekte Statistiken sehen also ganz anderes aus als irgendwelche Zahlen die man den Lesern um die Ohren haut. Das ist besonders die Methode der Umweltschützer.

Majorcus / Vor 1 Monat

Je weniger motorisierten Individualverkehr, um so besser für Mensch (Adipositas, Asthma usw.) & Natur.