Kanaren-Flieger Binter lockt mit Spottpreis-Tickets

|
Die Fluggesellschaft Binter ist spezialisiert auf Kanaren-Flüge.

Die Fluggesellschaft Binter ist spezialisiert auf Kanaren-Flüge.

Foto: Unternehmen

Die Fluggesellschaft Binter Canarias lockt mit einer Niedrigpreis-Aktion Mallorca-Residenten auf die Kanaren. Wer bis 29. Februar Tickets für März dieses Jahres bucht, bekommt als Inselresident Hin- und Rückflug zu Preisen ab 84,32 Euro. Das hat die Airline am Freitag in einer Pressemitteilung bekanntgegeben.

MM hat den Test gemacht: Derzeit gibt es für Residenten sogar Rest-Tickets für 62 Euro (Hin- und Rückflug). Wer also gerne einen spontanen Trip auf die Kanaren unternehmen möchte, kann das im März günstig tun.

Im Ticketpreis inbegriffen ist nach Angaben von Binter ein Aufgabegepäckstück sowie eine Mahlzeit oder ein Snack. Die Strecken werden geflogen mit Flugzeugen des Typs Embraer E-195 mit Platz für 132 Reisende.

Binter, gegründet 1989, verbindet Palma de Mallorca mit den Flughäfen Teneriffa-Nord und Gran Canaria. Direktflüge gibt es seit 2019.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

rokl / Vor 1 Monat

Demnächst wird in Stuttgart die Landebahn saniert und ist für Langstrecken Maschinen gesperrt. Mit kleineren Maschinen geht es via Mallorca und Binter zu den Canaren. Reisezeit ca. 9 Stunden.

Majorcus / Vor 1 Monat

Schlechte Nachfrage führt zu schlechten Preisen - vielleicht wäre es besser, Flüge zu streichen, wenn nicht so viele Personen fliegen wollen?