Ryanair degradiert Lauda in Deutschland zum Wet-Lease-Provider

| | Mallorca |
Blick auf einen Lauda-Flieger.

Blick auf einen Lauda-Flieger.

Foto: Archiv

Der Mallorca-Flieger Ryanair degradiert ihre ebenfalls die Insel anfliegende österreichische Tochter Lauda in Deutschland zum Wet-Lease-Provider. In einer vom Fachdienst www.airliners.de veröffentlichten internen Mail des Lauda-Managements heißt es, dass der eigene Ticketverkauf an den Basen in Stuttgart und Düsseldorf zum 1. Juli eingestellt werde.

Passagiere würden in den kommenden Tagen kostenfrei auf Ryanair-Flüge umgebucht. Insgesamt biete Ryanair dann 26 Routen ab Düsseldorf und Stuttgart.

Lauda müsse es schaffen, die Ryanair Group davon zu überzeugen, dass man einen effizienten und wettbewerbsfähigen Wet-Lease-Service in Deutschland anbieten könne, heißt es in dem Rundschreiben der Lauda-Führung weiter. Einzelne Jobs müssten abgebaut werden, da es mit der Umstellung auf Ryanair auch weniger Flüge geben werde.

Die Zukunft der Basen in Stuttgart und Düsseldorf hänge nun maßgeblich davon ab, ob die derzeit laufenden Verhandlungen mit der Gewerkschaft Verdi über einen neuen Konzerntarifvertrag zu einem positiven Abschluss kämen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Christel von der Post / Vor 7 Monaten

@Wala...das liegt daran, dass Majorcus ein Mitglied des MM-Teams ist, um hier ein bisschen Stimmung ins Forum zu bringen...ebenso wie die allwissende, aber nur selten richtig liegende Sabine.

wala / Vor 7 Monaten

@Majo Mich wundert, dass Ihre Kommentare immer ohne Zensur durchgehen im MM. Als ob es aus den Osteuropäischen Ländern nur Mitarbeiter in der Landwirtschaft und in den Schlachthöfen geben würde. Ist Ihr Gehirn schon so vernebelt?

Majorcus / Vor 7 Monaten

"Soziale" Marktwirtschaft ... Es folgt der kurz- bis mittelfristiger Austausch des Personals durch Osteuropäer - wie in der Landwirtschaft & jedem guten Schlachthof auch ...