Mallorca-Konzern Iberostar öffnet 41 Hotels seit Ende Juni

| Mallorca | | Kommentieren
Blick auf ein Iberostar-Hotel.

Blick auf ein Iberostar-Hotel.

Foto: Iberostar

Der auf Mallorca beheimatete Hotelkonzern Iberostar hat seit Ende Juni weltweit 41 Häuser geöffnet. Wie es in einer am Dienstag veröffentlichten Pressemitteilung weiter heißt, sollen bis September etwa zehn weitere hinzukommen.

Man arbeite nach wie vor geduldig am Vorankommen der Branche. Ziel sei es, weitere Arbeitsplätze zu schaffen. Sollte die Coronalage stabil bleiben, würden in diesem Sommer 50 Prozent der Iberostar-Hotels geöffnet haben.

Bei jeder Öffnung habe man die Corona-Situation in der jeweiligen Gegend im Auge, so der von Miguel Fluxá geleitete Konzern weiter. (it)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.