Italien-Reederei Grimaldi-Lines kauft Fähren auf Mallorca

| | Mallorca |
Die italienische Reederei Grimaldi Lines kauft Anteile von Trasmediterránea.

Die italienische Reederei Grimaldi Lines kauft Anteile von Trasmediterránea.

Die italienische Reederei Grimaldi Lines hat angekündigt, Anteile der Mallorca-Fähre Trasmediterránea zu kaufen. Das hat das Unternehmen am Dienstag bekanntgegeben. Demnach sollen unter anderem Schiffe, Büros und Lagerhallen an die italienische Reederei mit Firmensitz in Palermo gehen.

Ebenso hat sich sich das Unternehmen Rechte an Balearen-Routen gesichert. Ab Sommer sollen dann von Barcelona aus die Häfen in Palma, Maó und Ibiza angesteuert werden.

Grimaldi Lines ist neben Baleària und Trasmediterránea damit der dritte Betreiber, der Passagiere und Güter zwischen den Balearen und dem spanischen Festland befördern wird. (cg)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.