Lufthansa fliegt manchmal im sommer auch mit Jumbos nach Mallorca.

Ein für Mittwoch angekündigter Warnstreik des Bodenpersonals der auch Mallorca anfliegenden Gesellschaft Lufthansa könnte auch andere Airlines wie Eurowings beeinträchtigen. 20.000 Beschäftigte wurden von der Gewerkschaft Verdi aufgefordert, die Arbeit niederzulegen.

Der Streik soll am Mittwochmorgen um 3:45 Uhr starten und bis Donnerstagfrüh um 6 Uhr andauern. Das Unternehmen kündigte inzwischen an, fast sämtliche Verbindungen von München und Frankfurt zu streichen, also auch auf die Insel.

Die Firmen, die bestreikt werden, sind Lufthansa AG Boden, Lufthansa Technik, Lufthansa Systems, Lufthansa Technik Logistik Services (LTLS), Lufthansa Cargo und der Lufthansa Service Gesellschaft (LSG) sowie LEOS (Lufthansa Engineering and Operational Services GmbH).

Ähnliche Nachrichten

Vor allem die Beschäftigten von LEOS sind für viele verschiedene Airlines im Einsatz. Das Unternehmen führt die sogenannten "Pushbacks" von Flugzeugen durch – am Flughafen Düsseldorf sogar bei 70 bis 80 Prozent aller Flüge. Dementsprechend könnten von dem Lufthansa-Streik auch Flüge von Eurowings und vielen weiteren Airlines betroffen sein.