0

Das Museum der March-Stifung zeigt dauerhaft Werke wichtiger spanischer Künstler des 20. Jahrhunderts (zum Beispiel Joan Miró, Juan Gris, Salvador Dalí, Pablo Picasso). Auch Werke des mallorquinischen Bildhauers Miquel Barceló sind zu sehen. Dazu kommen regelmäßig wechselnde Ausstellungen zur modernen Kunst. Das Gebäude im Zentrum Palmas stammt aus dem 18. Jahrhundert und wurde zuletzt im Jahr 2003 reformiert und erweitert.

Zeitplan

Montag bis Freitag von 10 bis 18.30, Samstag von 10.30 bis 13.30 Uhr

Preise

Eintritt frei