LLUCMAJOR. PLAYAS. PLAYAS CALO DE SES LLEONARDES EN CALA BLAVA. | G. ALOMAR

0

Lage und Erreichbarkeit: Von Palma kommend verlässt man die Autobahn Richtung Santanyí an der Ausfahrt 13 und fährt einige Kilometer und durch zwei Kreisel geradeaus, bis es rechts abgeht Richtung Cala Blava und Playa. Die Straße endet als Sackgasse oberhalb des Strandes. Wer vorher rechts abbiegt, kommt in die Urbanisation, aus der zahlreiche Fußwege rechts hinunter an die Felsen führen, die eine sandlose Alternative zum Strand bieten.

Größe und Infrastruktur: Die kleine Bucht ist eingerahmt von zwei Felsplateaus und besonders im Hochsommer voll. Vor allem Spanier und ihre Familien kommen gerne hierher, mit Sonnenschirmen und Picknickkörben, denn es gibt weder Liegestuhlvermietung noch eine Strandbar. Der Sand ist fein und hell, allerdings selbst im Hochsommer oft voller brauner Seegrasreste.

Baden: Das Wasser innerhalb der Felsen ist ruhig und gut zum Schwimmen geeignet. Wer weiter hinaus schwimmt, muss mit Wellengang und vor allem mit zahlreichen Booten rechnen, die tagsüber an den Bojen dümpeln, die hier vermietet werden.

Weitere Infos

  • Zugang:
    • per Auto
  • Länge (in Metern): 30
  • Strandpromenade: nein
  • Kies: Sand
  • Untergrund:
  • Wellengang: wenig Wellen
  • Ankerplatz: nein
  • Nacktbadestrand: nein
  • Zufahrt ausgeschildert: ja
  • Rettungsschwimmer: nein
  • Parkplatz: ja
  • Zugang für Rollstuhlfahrer: nein
  • Toiletten: nein
  • Duschen: nein
  • Öffentliches Telefon: ja
  • Mülleimer: ja
  • Sonnenschirmverleih: nein
  • Strandliegenverleih: nein
  • Strandkiosk: nein
  • Strandreinigung: nein
  • Tauchrevier: nein