Zwei-Sterne-Koch eröffnet Edelrestaurant in Palma de Mallorca

|
Fernando P. Arellano (M.) und sein Team.

Fernando P. Arellano (M.) und sein Team.

Foto: Jaume Morey

In Palma hat der Sternekoch Fernando P. Arellano am vergangenen Freitag sein Restaurant „Zaranda” in der Version „3.0” wiedereröffnet – der neue Standort befindet sich im Hotel Es Príncep.

2005 hatte Arellano sein erstes Restaurant in Madrid etabliert, später zog es ihn nach Es Capdellà auf Mallorca. Dort war sein Restaurant„Zaranda” im Hotel Castell Son Claret beheimatet gewesen. In Es Capdellà erlangte Arellano bereits zwei Michelin-Sterne. Sein Ziel ist es mit der Wiedereröffnung des Lokals in Palma einen dritten Stern zu erringen.

Im Es Príncep kann der Gast unterschiedliche Menüs zwischen 115 und 165 Euro wählen. Dazu gibt es eine große Auswahl aus 300 spanischen und internationalen Weinen.

Am Tag der Eröffnung schauten auch weitere bekannte Sterneköche der Insel, unter anderem Marc Fosh, vorbei.

Das Team des Restaurants besteht aus insgesamt zwölf Mitarbeitern sowie Fernando P. Arellano und der Direktorin des Restaurants Itziar Rodríguez. Ein Großteil wechselte aus dem ehemaligen Restaurant Zaranda, sowie dem Lokal Baibén zum neuen Standort.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.