Es ist wärmer geworden, auf den Restaurantterrassen fühlt man sich wieder wohler.

Nach mehreren Monaten dürfen die Bars und Restaurants auf Mallorca und den Nachbarinseln seit Montag wieder öffnen. Zwischen 20 und 22:30 Uhr können die Betriebe ihre Terrassen wieder zugänglich machen. Die Innenräume bleiben geschlossen. Die Wirte müssen aber die Terrassen zuvor um 17 Uhr schließen.

Seit Dezember hatten Bars und Restaurants abends nicht mehr geöffnet. Damals war beschlossen worden, die Lokale um 18 Uhr zu schließen, am 13. Januar mussten sie wegen hohen Corona-Inzidenzwerten auf Mallorca ganz schließen.

Ähnliche Nachrichten

Der zuständige Verband Caeb-Restauració ist sich unterdessen nicht sicher, ob wirklich eine große Zahl von Bars und Restaurants abends öffnet. Das werde sich für viele nicht rechnen, sagte der Chef der Vereinigung, Alfonso Robledo. Das würde nur funktionieren, wenn auch freitags bis sonntags geöffnet werden dürfte.