Ausgezeichnete Restaurants

Die Top Ten des "Guía Repsol 2012"

Das Restaurant "Tristán" in Puerto Portals wurde mit zwei "Sonnen" ausgezeichnet.

Zehn mallorquinische Restaurants haben es in die Empfehlungsliste des Gastro-Führers "Guía Repsol 2012" geschafft, in dem insgesamt 381 Lokale aus ganz Spanien zu finden sind. Mit zwei "Sonnen" ausgezeichnet ragen das Zaranda Sa Torre (Hilton-Hotel, Llucmajor) und das Tristán (Puerto Portals, Calvià) im Mallorca-Vergleich heraus.  

Die acht weiteren Restaurants, die mit einer "Sonne" bewertet wurden, sind die folgenden: Bens d'Avall (Sóller), Can Calent (Campos), Can Toni Moreno (Port des Canonge), El Olivo (Deià), Es Molí de Sal (Illetes), Es Molí d'en Bou (Sa Coma), Es Racó d'es Teix (Deià) und Flanigan (Puerto Portals).  

Andere Gastro-Führer, andere Beurteilungen: Die Restaurants Es Fum (Mardavall-Hotel, Costa d'en Blanes) und Jardín (Port d'Alcúdia), die vom Michelin-Führer gerade zu Sternerestaurants gekürt worden sind, tauchen in den Top Ten des "Guía Repsol" nicht auf. Es Molí d'en Bou, Es Racó d'es Teix, Tristán und Zaranda haben dagegen auch von Michelin Sterne erhalten.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.