Jens Büchner lebt seit 2010 auf Mallorca. | nimü

6

Das Gerücht gab es schon seit einiger Zeit, vor ein paar Tagen wurde es offiziell bestätigt und jetzt geht's los: Jens Büchner zieht ins Dschungelcamp. Der gebürtige Sachse ist einer der Teilnehmer der elften Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!", zu sehen ab Freitag, 13. Januar, 21.15 Uhr im Programm von RTL.

Ähnliche Nachrichten

„Mallorca-Jens", oft auch „Malle-Jens" genannt, wanderte 2010 von Bad Schmiedeberg in Schsen-Anhalt nach Mallorca aus und ließ sich von der Vox-Doku „Goodbye Deutschland" begleiten. Ohne viel eigenes Zutun mauserte sich der 47-Jährige im Laufe der Zeit zu einem der bekanntesten auf der Insel lebenden Deutschen. Mit Spannung warten seine Freunde (und natürlich auch diejenigen, die ihn nicht leiden können) darauf, wie der Auswanderer sich im Dschungel schlägt.