Königin Sofía besucht Konzert in der Kathedrale

| | Palma de Mallorca |
Königin Sofía (vordere Reihe Mitte) und Ministerpräsidentin Francina Armengol (links daneben) erfreuten sich am Montagabend an d

Königin Sofía (vordere Reihe Mitte) und Ministerpräsidentin Francina Armengol (links daneben) erfreuten sich am Montagabend an der klassischen Musik in Palmas Kathedrale.

Foto: J. Torres

Royalen Glanz hat am Montagabend Königin Sofía von Spanien dem Benefizkonzert in der Kathedrale von Palma zugunsten des Sozialprojekts "Home" verliehen. Die 78-Jährige, die seit der Abdankung ihres Mannes vor drei Jahren fast dauerhaft auf Mallorca lebt und nach wie vor den Titel der Königin trägt, erschien zu der Veranstaltung in einem langärmeligen, knielangen Kleid in den Tönen Violett und Schwarz.

Hohe Vertreter der Inselpolitik begrüßten die Frau von Ex-König Juan Carlos und Mutter von König Felipe VI. herzlich in Palmas Gotteshaus. Zugegen waren unter anderem Ministerpräsidentin Francina Armengol, die Delegierte der Zentralregierung, María Salom, Palmas Oberbürgermeister José Hila sowie die Organisatoren des Konzerts, Tomeu Catalá und Jaime Cifre vom Rotary Club Palma Ramon Llull.

Musikalisch begeisterte das Sinfonieorchester der Balearen, das Stücke von Jean Sibelius und Gabriel Fauré spielte.  (cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.