12

Sagt Claudia Schiffer Mallorca schon bald endgültig "Adiós"? Einem Bericht der MM-Schwesterzeitung Ultima Hora zufolge steht der Verkauf der Familienvilla in Camp de Mar kurz vor dem Abschluss. Ultima Hora beruft sich auf Quellen aus dem Immobiliensektor, denen zufolge der Kaufpreis für das Haus oberhalb des ersten Abschlags von Golf de Andratx zwischen vier und fünf Millionen Euro liegen soll. Noch seien letzte Kleinigkeiten zu klären.

Das Super-Model hat Mallorca schon als Kind kennengelernt und zwischenzeitlich ein größeres Anwesen oberhalb von Camp de Mar besessen. Auf der Insel freute man sich viele Jahre lang darüber, dass der Name Schiffer, und natürlich ihr Gesicht, immer wieder im Zusammenhang mit Mallorca in den Medien auftauchte und sich so eine gute Imagewerbung für die Insel ergab. Das eine oder andere Mal hatte Claudia Schiffer auch offizielle Auftritte, bei denen sie ihre zweite Heimat promotete. So war sie beispielsweise 2005 für die Balearen auf der Tourismusmesse ITB in Berlin.

Schiffers Besuche auf Mallorca waren in den vergangenen Jahren immer seltener geworden. Das hängt unter anderem damit zusammen, dass sich ihre Lebensplanung im Vergleich zu früher geändert hat. 2002 heiratete Schiffer den britischen Filmproduzenten Matthew Vaughn. Das Paar hat inzwischen drei Kinder. Zum Lebensmittelpunkt des Super-Models wurde immer mehr der Raum London. Für Mallorca blieb angesichts der familiären Situation kaum noch Zeit.

Ähnliche Nachrichten

Es ist durchaus vorstellbar, dass Schiffer auch nach dem Verkauf der Familienvilla ab und zu auf Mallorca zu sehen ist. Für ein oder zwei Besuche pro Jahr braucht sie aber kein eigenes Haus.