Rafael Nadal bald Herzog von Manacor?

| | Manacor, Mallorca |
Rafael Nadal betreibt in Manacor auch ein Tennis-Internat mit Sport-Museum.

Rafael Nadal betreibt in Manacor auch ein Tennis-Internat mit Sport-Museum.

Foto: Rafa Nadal Museum Xperience

Mallorcas Tennisheld Rafael Nadal soll im wahrsten Sinne des Wortes geadelt werden. In einer Internet-Petition wird gefordert, dass er den Titel "Duque" ("Herzog") bekommt.

Zum "Duque de Manacor, con grandeza de España" soll den Sportler der spanische König Felipe ernennen, an den die Petition gerichtet ist. In den ersten drei Tagen haben sich schon mehr als 1000 Fans und Bewunderer des Stars beteiligt. Man findet das Schreiben an Felipe auf der Plattform www.change.org oder per Klick hier.

Mit dem Adelstitel soll das gewürdigt werden, was Nadal für sein Vaterland geleistet hat.

Nach seinem zehnten Sieg bei den French Open am vergangenen Wochenende will der 31-Jährige als nächstes beim Turnier von Wimbledon auftrumpfen, das am 3. Juli beginnt. Er nutzt derzeit die Rasenplätze des Santa Ponça Country Clubs zur Vorbereitung. Von Montag, 19., bis Sonntag, 25. Juni, findet dort das Damen-Turnier "Mallorca Open" statt (www.mallorcaopen.org).

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.