Mallorca-Werbung aus dem Jahr 1902

| | Palma de Mallorca |
Mallorca-Plakat aus dem Jahr 1902.

Mallorca-Plakat aus dem Jahr 1902.

Foto: Jordi Calveras / Ultima Hora

Schon im Jahr 1902 war Mallorca eine Touristendestination mit gewisser internationaler Bekanntheit. Davon zeugt ein Plakat, das in Barcelona im Museum zu finden ist.

In Jugendstil-Optik wurde darauf in französischer Sprache die Eröffnung des Gran Hotel an der Plaça Weyler in der Inselhauptstadt beworben. Gerichtet war das kleine grafische Kunstwerk vor allem an das Publikum in Paris, das Anfang des 20. Jahrhunderts als Kulturhauptstadt der Welt galt.

Das Gran Hotel war das erste Luxus-Etablissement auf Mallorca und hatte bis 1941 geöffnet. Später war dort die Sozialversicherung untergebracht, und heute beherbergt das denkmalgeschützte und bestens erhaltene Gebäude das Caixa-Forum mit seinem Kunstmuseum, in dem zur Zeit ebenfalls sehenswerte Jugenstilwerke zu betrachten sind.

Dass auch vor mehr als 100 Jahren auf der Insel nicht immer termingerecht gearbeitet wurde, zeigt übrigens die Einweihung des Gran Hotel: Sie erfolgte nicht wie angekündigt im Februar 1902, sondern gut ein Jahr später. (mic)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Carine / Vor etwa 1 Jahr

Danke fuer den Artikel und die Veroeffentlichung dieses wunderschoenen Mallorca-Plakates des bekannten katalanischen Malers Joan LLaverias, das zu Recht im Museum zu bewundern ist. Seine kuenstlerischen Arbeiten, die meist das Meer zum Thema haben sind einzigartig.

Christina Humpel / Vor etwa 1 Jahr

Heutzutage gehts nur noch ums Geld u nix anderes. Traurig aber wahr ! Und der Rest leidet u die Welt ist nicht belehrbar.Politik hat versagt, der Mensch trägt auch viel bei das es wirklich nicht besser wird. Was soll jetzt noch verbessert werden ? Etwa das alle ihren Diesel der Verschrottung abgeben um neues zu kaufen ? Ich leg mich weg.Was ist nur los in dieser Welt u hier läuft vieles falsch u dann auf kosten der Steuerzahler ! Wir arbeiten nur um geschröpft zu werden nur noch ! Und die Steuern werden rausgeschmissen für Sachen, da fällt mir nix zu ein mehr.Aber ihr wisst ja wofür u wehn ! Sorry ist aber so.

Mats / Vor etwa 1 Jahr

Vielleicht waren es auch 110, was tut das zur Sache @Klaus A ? Umweltprobleme hatte Mallorca damals auf jeden Fall keine und das finde ich schön.

Klaus A. / Vor etwa 1 Jahr

@Mats: Woher weißt du das mit den "100" Touris in 1902? Da hast du doch noch gar nicht gelebt ...

Mats / Vor etwa 1 Jahr

Für die Umwelt sicherlich @Klaus A. Da kamen nicht 2 MillionenTouristen in einem Monat sondern 100.

Klaus A. / Vor etwa 1 Jahr

Jaja, früher war alles besser, sogar die Zukunft.