50 Jahre deutschsprachige katholische Gemeinde

| | Palma, Mallorca |

Festmesse zum 50-jährigen Bestehen der deutschsprachigen katholischen Pfarrgemeinde in der Porciúncula-Kirche in S'Arenal.

Foto: Video: as

Mit einem Festgottesdienst haben deutschsprachige Katholiken am Sonntag auf Mallorca das 50-jährige Bestehen ihrer Pfarrgemeinde gefeiert. Zur Messe waren mehr als 100 Gläubige in die Porciúncula-Kirche in S'Arenal gekommen.

Das Gotteshaus und die Pfarrgemeinde gehen - unabhängig voneinander - beide auf das Jahr 1968 zurück. Damals hatte die Deutsche Bischofskonferenz beschlossen, für die vielen Wintergäste, Urlauber und Residenten aus Deutschland Gottesdienste in der Muttersprache anzubieten, in enger Kooperation mit dem Bistum Mallorca.

Den Festgottesdient zelebrierte der Leiter des Katholischen Auslandssekretariats der Deutschen Bischofskonferenz, Monsignore Peter Lang. Er wurde unterstützt vom deutschen Gemeindepfarrer Andreas Falow und dessen Vorgänger Peter Wehr. In Vertretung des Bischofs von Mallorca erschienen Domkapitular Joan Bestard und Pfarrer Don Lorenzo Alcina.

Und neben der christlichen Heilsbotschaft wusste Monsignore Lang eine weitere Nachricht bei dem Festakt zu verkünden: Ungeachtet aller Sparzwänge, die für seine Organisation weltweit gelten, sei die Zukunft der deutschsprachigen katholischen Pfarrgemeinde Mallorca gesichert. Aufgrund der Bedeutung der Insel im Tourismus und der hohen Nachfrage seien keine Einschnitte vorgesehen. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.