Benefiz-Konzert für Büchner-Nachwuchs angekündigt

| Mallorca |
Jens Büchner und seine Frau Daniela im April in ihrer "Fanetería" in Cala Millor.

Jens Büchner und seine Frau Daniela im April in ihrer "Fanetería" in Cala Millor.

Foto: Ingo Thor

Knapp einen Monat nach dem überraschenden Lungenkrebs-Tod des Kult-Auswanderers Jens Büchner auf Mallorca wollen 20 Playa-Sänger in Essen ein großes Benefiz-Konzert veranstalten. Das meldete die "Bild"-Zeitung am Freitag. Die Einnahmen sollen den zahlreichen Nachkkommen des durch die TV-Sendung "Goodbye Deutschland" bekannt gewordenen Medien-Stars zugute kommen. Er hinterließ eine Patchwork-Familie mit acht Kindern, darunter seine zweijährigen Zwillinge Diego und Jenna.

Unter dem Motto „Goodbye Jens – Party-Stars halten zusammen“ geht das Konzert am 23. Februar über die Bühne.

Zugesagt haben bisher unter anderem Bierkönig-Star Mia Julia ( „Hey Baby“), Mickie Krause („Zehn nackte Friseusen“), Costa Cordalis ( „Anita“), Die Atzen („Disco Pogo“), Anna-Maria Zimmermann („Himmelblaue Augen“) und Olaf Henning („Komm, hol das Lasso raus“).

Der Tod von Jens Büchner hatte im gesamten deutschen Sprachraum für Trauer gesorgt.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.