Mallorca-Sänger nehmen in Essen Abschied von Büchner

| Mallorca |
Büchner bei einem Konzert im Megapark.

Büchner bei einem Konzert im Megapark.

Foto: Management Büchner

In der Grugahalle in Essen haben bekannte deutsche Mallorca-Stars am Samstagabend bei einem Benefizkonzert Abschied von dem im November überraschend verstorbenen Kult-Auswanderer Jens Büchner genommen. Vor über 5000 Zuschauern traten unter anderem Jürgen Drews, Menderes Bagci, Mickie Krause, Costa Cordalis, Lucas Cordalis und Anna-Maria Zimmermann auf. Die Einnahmen sollen an die Nachkommen des jahrelang in Cala Millor wohnhaften Medienstars gehen.

Vor Konzertbeginn richtete die Witwe Daniela Büchner emotionale Worte an die Fans. "So viele Menschen, die sich für ihn freuen, ihn mochten", sagte sie unter Tränen. "Ihm hätte das alles bedeutet." Die letzte Zeit sei sehr hart für sie gewesen: "Ich danke vor allem meiner Familie und meinen Freunden. Aber ganz besonders möchte ich meinen Kindern danken." Ohne sie würde sie heute nicht mehr hier stehen. An die Fans richtete sie außerdem den Appell, es auf dem Konzert krachen zu lassen: "Bitte tanzt und singt so laut, dass er alles im Himmel hört."

Jens Büchner war durch die Vox-Sendereihe "Good bye Deutschland" bekannt geworden. Er starb mit nur 49 Jahren an Lungenkrebs.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

meinungsfreier / Vor 6 Monaten

Paul und warum werden Sie persönlich? Geht's noch? Das Hajo wenig Freunde hier hat liegt daran, dass er gegen Unfug mit Fakten und Informationen vorgeht. Einer muss das ja tun. Ich finds gut! Weiter so!!

traderpaule / Vor 6 Monaten

Wie immer keine Ahnung aber seinen Senf dazu geben!!! Das Bild was hier kommentiert wird ist Jens Büchner bei einem Auftritt im Megapark.

Metti / Vor 6 Monaten

Jo Hajo, offensichtlich gibt es noch genug interessierte an dem ganzen. So wie man hört, soll es dazu noch was im TV geben. Eins kannste glauben, da werden viele vorm TV hängen und begierig schauen. Mag man von halten was man möchte. Die Medien bieten die Plattform und das Volk scheint es sehr zu interessieren.

Hajo Hajo / Vor 6 Monaten

Was für eine unglaubliche Posse mit halbnackten Trauermädels. Und die Musiker satteln drauf um im Blickfeld zu bleiben.