Helene Fischer gibt für viel Geld Mini-Konzert in Hannover

| Port d'Andratx, Mallorca |
Helene Fischer bei einem Empfang auf Mallorca.

Helene Fischer bei einem Empfang auf Mallorca.

Foto: Archiv

Mallorca-Freundin Helene Fischer hat ihre halbjährige Auszeit mit einem einträglichen Auftritt unterbrochen. Zum 80. Geburtstag des niedersächsischen Bauunternehmers Günter Papenburg lieferte der zeitweise in Port d'Andratx wohnhafte Star der Schlagerszene eine 90-minütige Show.

Eine Million-Euro habe sich Papenburg seine Feier kosten lassen, berichtete die Hannoversche Allgemeine Zeitung. Geladen waren mehrere Tausend Gäste, darunter Alt-Kanzler Gerhard Schröder und Fußballtrainer Felix Magath. Fischer heiterte die Stimmung in der Tui-Arena mit Gassenhauern wie „Herzbeben“ oder „Achterbahn“ auf.

Die 34-jährige Künstlerin trat nicht wie üblich in einem hautengen farbigen Kostüm auf, sonst erschien sie in gedecktem Aufzug.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

michael fritzsche eutin / Vor 8 Tage

Helene find ich ja mal scharf, ich gehe gerne zu ihren konzerten!

Thomas Berthold / Vor 16 Tage

Von mir aus kann aus ihrer bisher 6 Monatigen Pause auch eine Pause für immer werden. Nur meine Persönliche Meinung.