Annie Lennox. | Wikimedia Commons/Manfred Werner

0

Die berühmte britische Sängerin Annie Lennox hat sich am Samstagabend beim Konzert des Jazz-Musikers Gregory Porter im Edelhafen Port Adriano im Südwesten von Mallorca blicken lassen. Der ehemalige "Eurythmics"-Superstar trat jedoch nicht selbst ins Rampenlicht, sondern hielt sich nach Beobachtungen der englischsprachigen MM-Schwesterzeitung "Majorca Daily Bulletin" wie Krethi und Plethi im Publikum auf.

An der Seite von Dave Stewart war die Schottin Annie Lennox als Sängerin von "Eurythmics" weltbekannt geworden. Das Duo hatte in den 1980er-Jahren eine Reihe von Super-Hits wie "Sweet Dreams", "Here comes the Rain Again" und "Ther Must Be an Angel".

Nach der Trennung der Eurythmics startete die Künstlerin Anfang der 1990er Jahre ihre erfolgreiche Solokarriere.