Rafael Nadal kauft sich einen Power-Katamaran

| | Palma, Mallorca |
Nadals Gäste sollen sich wohlfühlen.

Nadals Gäste sollen sich wohlfühlen.

Foto: Sunreef Yachts
Nadals Gäste sollen sich wohlfühlen.So in etwa könnte das Schlafzimmer des Tennisstars aussehen.Viel Platz zum Wohlfühlen: So sieht der Katamaran "80 Sunreef Power" aus.

Jetzt ist bekannt, mit welchem Schiff Mallorcas Tennisheld Rafael Nadal künftig durch mallorquinische Gewässern schippern wird. Der Katamaran kostet 5,5 Millionen Euro.

Wie die Homepage Rafaelnadalfans.com berichtet, kauft der Sportstar eine "80 Sunreef Power". Einzelheiten habe er persönlich am Sunreef-Sitz im polnischen Danzig mit Unternehmenschef Francis Lapp durchgesprochen.

"Für mich als jemand, der von einer Insel stammt, ist das Meer Teil meines Lebens und es ist kein Geheimnis, dass ich es liebe", wird Nadal zitiert. Und Lapp sagt: "Wir freuen uns sehr, einen der größten Tennisspieler aller Zeiten an Bord zu haben. Die Persönlichkeit, die Fähigkeiten und die Stärke von Herrn Nadal sind eine Inspiration für uns."

Bei der "80 Sunreef Power" handelt es sich um einen knapp 24 Meter langen und zwölf Meter breiten Power-Katamaran, der über zwei Motoren à zirka 580 PS und zwei weitere mit mehr als jeweils 1200 PS verfügt. Natürlich wird alles gediegen eingerichtet, Luxus soll mit Bequemlichkeit zusammentreffen.

Das Modell ist neu in der Angebotspalette von Katamaran-Spezialist Sunreef und wird beim Yachtfestival von Cannes im September präsentiert werden. Noch vor Ende des Jahres soll Rafael Nadal sein Exemplar haben.

Die Beethoven, bisherige Yacht des Mallorquiners, steht zum Preis von 2,5 Millionen Euro zum Verkauf.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Xeremier / Vor 26 Tage

Na, war wohl doch nix mit Umweltfreundlich !