Village-People-Urgestein schwärmt von früher

| | Port Adriano, Calvià, Mallorca |
Die Gruppe besteht aus den verschiedensten Charakteren.

Die Gruppe besteht aus den verschiedensten Charakteren.

Foto: R.C.

"Es ist unglaublich, wieviele Generationen die Disco-Musik vereint. Daher machen wir damit weiter", so Victor Willis von der Gruppe Village People im Interview mit der Zeitung Ultima Hora.

Am Samstag, 3. August, treten die Village People im Rahmen des Port Adriano Music Festivals auf Mallorca auf. 40 Jahre nachdem sie weltbekannt wurden. Im Jahr 1979 hatten sie die Hits "Y.M.C.A.", "In the Navy" und "Go West".

"Die Art, wie wir uns gekleidet haben, hat die Menschen beeinflusst. Damit meine ich nicht nur die Mode", so Willis. "Es ging auch um den Ausdruck der Persönlichkeit, darum, einen eigenen Stil zu kreieren."

Im Laufe der Jahrzehnte sind etliche Sänger in die Rollen der Village-People-Figuren (Cowboy, Indianer, Bauarbeiter, Biker in Leder) geschlüpft. Willis war der Original-Polizist und Leadsänger. Seit einiger Zeit startet er wieder unter dem Namen Village People durch. Gegenüber Ultima Hora erklärte der 68-Jährige, dass ein neues Album der Gruppe geplant sei.

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.