Schildkröte legt Eier auf Mallorcas Nachbarinsel ab

| | Ibiza |

Eine Schildkröte legt ihre Eier im Sand ab.

Foto: Ultima Hora
Die Schildkröte geht in aller Ruhe ihren Verrichtungen nach.

Die Schildkröte geht in aller Ruhe ihren Verrichtungen nach.

Foto: UH

Die Lokalpolizei von Ibiza hat eine Schildkröte bewacht, die an der Platja d'en Bossa ihre Eier ablegte. Die Beamten sperrten den Strandabschnitt auf der Nachbarinsel von Mallorca, damit das Tier nicht von den zahlreichen Schaulustigen gestört wird.

Eine Anrufer hatte die Polizei alarmiert, als er die große Meeresschildkröte neben einem Bootssteg entdeckt hatte.

Die Schildkröte vergrub ihre Eier und zog sich wieder ins Meer zurück. Die Polizisten sammelten das Gelege vorsichtig ein und übergaben die Eier an das Umweltministerium. Die Gefahr, dass sie am Strand zerstört oder beschädigt worden wären, wäre ansonsten zu groß gewesen. (cls)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.