Schörghuber-Sommerfest legt Fokus auf Nachhaltigkeit

| | Son Vida, Mallorca |

Eindrücke vom Sommerfest im Castillo Son Vida.

Foto: cls

Im Schlosshotel Son Vida sind am Freitagabend Politiker, Unternehmer und Vertreter der mallorquinischen Gesellschaft zusammengekommen. Eingeladen hatte die Gruppe Schörghuber der Münchner Unternehmerin Alexandra Schörghuber, zu der das Castillo Son Vida gehört.

Der Einladung waren unter anderem der balearische Tourismusminister Iago Negueruela, die Vorsitzende der Hotelvereinigung Maria Frontera, die deutsche Konsulin Karin Köller sowie Palmas Stadträtin für Sicherheit Joana Maria Adrover gefolgt.

In ihrer kurzweiligen Rede betonte Alexandra Schörghuber die Ausrichtung der Hotelgruppe auf Nachhaltigkeit. Auf den Golfplätzen seien Wasserspender installiert worden, mit deren Hilfe Tausende Plastikflaschen eingespart würden. Auch Negueruela betonte, dass der Tourismus der Motor der Insel sei und die Hoteliers die Bedeutung des Umweltschutzes erkannt hätten. (cls)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.