Felipe, Letizia und die Töchter auf Mallorca angekommen

| Palma, Mallorca |
Die königliche Familie mit der Mannschaft der "Aifos".

Die königliche Familie mit der Mannschaft der "Aifos".

Foto: Ultima Hora

Es ist endlich soweit: König Felipe VI. hat Mallorca erreicht und sich mitsamt seiner Ehefrau Letizia und den Töchtern Leonor und Sofía im Königlichen Yachtclub sehen lassen. Dort nahm der Monarch am Donnerstag an dem prestigeträchtigen Wettbewerb teil.

Mit seiner "Aifos 500" versucht er, in der Swan-50-Kategorie gegenüber besseren Mitbewerbern in der Swan-50-Klasse Boden gut zu machen. Auch Norwegens König Harald V. ist in dieser Klasse mit von der Partie.

Gegen 10 Uhr vormittags tauchte die Königsfamilie vor dem Segelclub in einem Auto auf. Letizia hatte sich im vergangenen Jahr nicht bei dem Großereignis blicken lassen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.