Superyacht "C2" elektrisiert Touristen in Palmanova

| Calvià, Mallorca |
So sieht sie aus, die "C2".

So sieht sie aus, die "C2".

Foto: Ultima Hora

Die dem Besitzer des US-Kosmetikimperiums Revlon gehörende Superyacht "C2" ist am Mittwoch vor Palmanova im Südwesten von Mallorca gesichtet worden. Das 88 Meter lange Schiff sorgte nach Medienberichten für Ahs und Ohs unter den zahlreichen Strandbesuchern.

Die "C2" wurde von Reymond Langton entworfen, ihr Schwesterschiff "Eminence" gehört einem russischen Oligarchen. Beide Konstruktionen liefen im Jahr 2009 in Deutschland vom Stapel

14 Gäste und 22 Besatzungsmitglieder finden auf der "C2" Platz, sie verfügt über einen großen Swimmingpool und einen Beachclub am Heck.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.