Mallorca-Oktoberfest feierlich eröffnet

|
Die "Hurricanes" spielen bayerische Musik.

Die "Hurricanes" spielen bayerische Musik.

Foto: Ultima Hora

Das Oktoberfest im Magna-Saal des Pueblo Español auf Mallorca erfreut sich eines durchaus großen Andrangs. Mit dem traditionellen Fassanstich wurde der von der Firma Trui organisierte Event am Freitagabend eröffnet, 50.000 Liter Bier stehen den geneigten Besuchern zur Verfügung. In München startete am Samstag derweil das Original-Oktoberfest mit dem traditionellen Spruch "Ozapft is", den Oberbürgermeister Dieter Reiter von sich gab.

Im Pueblo Español stehen den Gästen über 100 Tische drinnen und draußen zur Verfügung. Anders als in München gibt es keine Liter-Krüge, sondern höchstens einen halben Liter. Es wird dort bayerisches Paulaner-Bier serviert, aber auch spanische Sorten und dazu "Sidra" aus Asturien, die von vielen spanischen Gästen nachgefragt wird.

Montags, dienstags und mittwochs hat das Mallorca-Oktoberfest nicht geöffnet, dafür aber am Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag. Am Freitag und Samstag kann die Veranstaltung bis 1 Uhr nachts besucht werden.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.