Dieter Bohlen wehrt sich gegen Gottschalk-Attacke

| |
Dieter Bohlen auf einem Golfplatz auf Mallorca.

Dieter Bohlen auf einem Golfplatz auf Mallorca.

Foto: Mallorca Magazin

Ein heftiger Streit zwischen Mallorca-Urgestein Dieter Bohlen und TV-Legende Thomas Gottschalk (Wetten, dass..?") hält seit einigen Tagen die deutsche Öffentlichkeit in Atem.

Nachdem sich Gottschalk über eine angebliche künstliche Nachhilfe seitens des Pop-Impressarios bei dessen Aussehen lustig gemacht hatte, wetterte der seit ewigen Zeiten mit Mallorca verbandelte Musiker jetzt in der österreichischen TV-Sendung "Fellner Live" zurück: „Ich habe nichts gegen Thomas, aber natürlich möchte ich auch nicht so aussehen wie er. Und deshalb haben wir beide das Gleiche: Er möchte nicht ich sein oder nicht so zu Ende gehen, aber ich möchte auch nicht so enden wie er. Selbst im Sarg werde ich nicht so aussehen wie er.“

Bohlen erklärt sich Gottschalks Spitzen folgendermaßen: „Das ist ja ganz einfach: Thomas hat gerade ein Buch veröffentlicht und da muss ich immer herhalten, als Promotion-Vehikel. Bei seinem ersten Buch war das schon so.“

Der lange Zeit in Cala Rajada wohnhafte und nunmehr im Insel-Südwesten residierende Dieter Bohlen feierte jüngst auf seinem Instagram-Account das 13-jährige Bestehen seiner Beziehung zu Lebensgefährtin Carina mit einem Pool-Foto von der Insel, das er postete.

Gottschalk hatte in der Vergangenheit mit mehreren Insel-Auftritten als "Wetten, dass..?"-Moderator von sich Reden gemacht und sich dadurch auch in die Herzen deutscher Residenten manövriert. In einer dieser Spezialausgaben war Bohlen Stargast.(it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Darkaa / Vor 4 Monaten

och....sollen die zwei sich Gegenseitig ein bisschen Botox in die Falten schmieren, dass glättet die Frustfalten wieder. 🤪

mallorca-fan / Vor 4 Monaten

Ist das Geplänkel alternder Diven so viel Aufmerksamkeit wert ?

Ruhe auf der Insel / Vor 4 Monaten

Höchst unsympathisch, arrogant und quatscht nur Schrott. Bohlen soll von seinem hohen Pferd steigen und nach Hause laufen. Am liebsten nach Deutschland

petkett / Vor 4 Monaten

Herr Bohlen ist ja ganz nett, wenn er singt, aber wehe er spricht, die Stimme....