Der Star zeigt US-Journalist Wertheimer sein Anwesen. | CBS/60 minutes

0

Mallorcas Tennisstar Rafael Nadal hat sein vier Millionen Euro teures Anwesen bei Porto Cristo in aller Ausführlichkeit im US-amerikanischen Fernsehen gezeigt. In der Kultsendung "60 minutes" des Senders CBS begleitete der Sportler den Journalisten Jon Wertheim auf dem 8000 Quadratmeter Gelände in der Nähe der Drach-Höhle.

Nadal hatte den aus mehreren Gebäuden bestehenden Komplex, zu dem auch ein altes mallorquinisches Landhaus gehört, 2013 gekauft und dann auf Vordermann bringen lassen. hinzu kommen soll noch ein neues Wohnhaus.

Der Sportler sagte dem Journalisten, dass seine Eltern nicht weit entfernt wohnten und er nur drei Minuten gehen müsse, um zu seinem 24-Meter-Katamaran zu kommen. Ihn ärgere nur, dass im Sommer zuweilen junge Leute aus Manacor sein Eigentum überquerten, um zu einem Felsen am Meer zu gelangen, von wo sie sich in die Fluten stürzen.