Martin Semmelrogge ist seit Jahrzehnten mit der Insel verwachsen. | Mallorca Magazin

1

Der mit Mallorca sehr verbundene Schauspieler Martin Semmelrogge hat die Hochzeit mit seiner Freundin Regine vorerst abgesagt. Grund dafür ist laut der Zeitung "Bild am Sonntag", dass der Mann, der die beiden trauen sollte, gestorben ist. Es handelte sich um den Mediziner und Seelsorger Hans-Joachim Rosina.

“Der Doc ist einfach zusammengesackt – tot! Tragisch. Mist", zitierte das Blatt den 64-jährigen Semmelrogge ("Das Boot"). Ohne ihn sei die sehr persönlich geplante Trauung nun “aufgeschoben, aber nicht aufgehoben”.

Der auf Mallorca zeitweise lebende Semmelrogge hatte im vergangenen Oktober die Verlobung mit Regine Prause (51) öffentlich gemacht. Seit rund anderthalb Jahren sind die beiden ein Paar, kennengelernt hatte der Schauspieler seine neue Liebe über seine verstorbene Frau Sonja, die im Sommer 2018 einem Krebsleiden erlegen war: “Ich hab’ 2016 in Rheinbach Theater gespielt, ‘Biedermann’ war das, und Regine war Veranstalterin. Sonja hat uns bei der Premiere für ein Foto zusammengestellt”, äußerte er vor einiger Zeit. Seitdem sei ihm Regine nicht mehr aus dem Kopf gegangen.