Die Demonstranten forderten ein einiges Spanien. | Miquel Àngel Cañellas

2

Hat die Monarchie in Spanien noch eine Zukunft? Rund 200 Menschen demonstrierten in Palma auf Mallorca für eine Beibehaltung der Staatsform.

Die Monarchie-Befürworter hielten die Abschluss-Kundgebung am Almudaina-Palast neben der Karhedrale ab. Ein Redner beklagte, dass die Monarchie in den vergangenen Wochen verschäfter Kritik von Separatisten, Kommunisten und Extremisten ausgesetzt gewesen sei, die Teil der spanischen Regierung seien. Sie wollten die Krone destabilisieren.

Der Grund dafür sei, dass diese Kräfte wüssten, dass der Kñnig ein Symbol der Einheit sei und somit ein Hindernis auf dem Weg die Nation zu zerstören.

Ähnliche Nachrichten

Es wurden viele spanische Flaggen geschwenkt, die Menschen riefen "Viva España y viva el Rey". Zum Abschluss der Veranstaltung erklang die Nationalhymne.