Mallorca-Star Lorenz Büffel jetzt mit Foodtruck in Deutschland unterwegs

| | Mallorca |
So kannte man Büffel an der Playa.

So kannte man Büffel an der Playa.

Foto: Mallorca Magazin

Der an der Playa de Palma auf Mallorca zu Ruhm und Ehre gelangte Sänger Lorenz Büffel ist derzeit mangels Aufträgen in Deutschland mit einem Foodtruck unterwegs. Laut dem Boulevardblatt "Express" machte er am vergangenen Wochenende beim Streetfood-Festival in Köln-Porz mit. Um Gäste für den Kauf von Hamburgern oder ähnlichem zu belohnen, wusch er ihnen auch die Autos.

„Ich möchte den Leuten in der schwierigen Zeit einfach etwas Spaß schenken und dachte: Wenn sie schon die Burger bei uns essen kommen, kriegen sie gleich einen netten Service dazu", sagte der Künstler der Zeitung. "Es ist wichtig, dass man jetzt den Draht zu den Leuten nicht verliert."

Büffel hatte allein im vergangenen Jahr 250 Auftritte an der Playa, in Deutschland und in Ski-Gebieten absolviert. Jetzt beschrieb er die Lage seiner Branche folgendermaßen: „Aber was will man machen? Sich zu Hause hinsetzen und auf Wunder warten? Mit dem Foodtruck packen wir es an und die Sache mit der Autowäsche hatte ich schon bei Autokino-Konzerten getestet. Das kommt einfach gut an.“

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 7 Tage

@cashman1: Die balearische Rgeierung ist belibeter als die in Madrid ;-) @Wastl: Lorenz Büffel füllt Megapark & so auch dort die Gläser - weit mehr Beitrag als der INhalt Ihres posts.

Wastl / Vor 7 Tage

„Der an der Playa de Palma auf Mallorca zu Ruhm und Ehre gelangte Sänger…“ Zweifelhafter Ruhm!

cashman1 / Vor 8 Tage

Im Gegensatz zu den balearischen Politikversagern wartet Lorenz Büffel nicht zu Hause auf Wunder (EU-Geldern).

petkett / Vor 8 Tage

Oh, der Büffel muss mit körperlicher Arbeit ein wenig Geld verdienen. Gutes gelingen, aller Anfang ist schwer aber die Belohnung im Kopf befreit und das fühlt sich wohlig und gut an.

Jose / Vor 8 Tage

Na und...🤷‍♂️🤦‍♂️,wer will das wissen?!