In normalen Jahren jubeln Zehntausende den Heiligen Drei Königen in Palma zu. | Miquel Àngel Cañellas

Der traditionelle Umzug der Heiligen Drei Könige durch die Mallorca-Metropole Palma wird auch in diesem Winter am Vorabend des 6. Januar stattfinden. Das hat die Stadt im Rahmen der Veröffentlichung des Programms der in den kommenden Wochen geplanten Weihnachtsaktivitäten bekanntgegeben.

Anders als in den Jahren zuvor sollen die drei Weisen aus dem Morgenland coronabedingt nicht live von vielen Kindern begrüßt werden. Vorgesehen ist, dass der regionale TV-Sender IB3 den Umzug überträgt.

Ähnliche Nachrichten

Caspar, Melchior und Balthasar werden wie üblich an der Alten Mole in Palmas Hafen eintreffen. Eine genaue Uhrzeit ist noch nicht bekannt. Das gilt auch für die Intensität der Sicherheitsmaßnahmen, mit denen Menschenaufläufe vermieden werden sollen. In diesem Jahr hatten sich mehr als 100.000 Menschen den Umzug angeschaut.