Megayacht "Serene" vor Mallorca gesichtet

| | Mallorca |
410

Eine der luxuriösesten Yachten der Welt, die "Serene" bewegt sich derzeit vor den Küsten von Mallorca. Am Sonntag wurde das 134 Meter lange Schiff in der Bucht von Alcúdia beobachtet. Am Montag tauchte es dann in der Bucht von Palma auf.

Besitzer der "Serene" ist der saudi-arabische Kronprinz Mohammed bin Salman. Er hatte das Gefährt im Jahr 2015 für 500 Millionen Euro gekauft. Der Clou der Yacht ist, dass dort eines der teuersten Gemälde der Welt, ein Werk von Leonardo da Vinci, hängen soll.

Die "Serene" verfügt über zwölf extragroße Kabinen und hat sieben Stockwerke. Auch eine Garage für ein U-Boot ist vorhanden. Die Yacht wurde 2011 auf einer italienischen Werft fertiggestellt und gehörte zunächst einem russischen Wodka-Unternehmer. 2014 wurde das Schiff zum ersten Mal vor Mallorca gesichtet. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Burkard / Vor 5 Monaten

Dem Saudi-Prinz Salman gehört sie? Wer auf dieser Yacht wohl alles ermordet wurde...

Majorcus / Vor 5 Monaten

Yacht beschlagnahmen, versteigern und das Geld den Armen geben - so würde Robin Hood es machen. Aber Überfluss für wenige ist ja wichtiger als das Brot für den einfachen Jose!

Thies / Vor 5 Monaten

Leute, Leute, Leute oder wie schreibt man die/den Redakteur*in (it) der MM an? Bitte kurz vorab mal googeln...Wenn's an Bord sei und das teuerste Gemälde der Welt ist, wird doch auch bezweifelt, dass es ein Original ist... Der Wert liegt also im Auge des Betrachters. Hoffen wir mal, dass der Besitzer nun keine Immobilien auf Mallorca kauft, so blauäugig besagtes Gemälde erworben wurde.

Michael Düsseldorf / Vor 5 Monaten

Mona Lisa - verschleiert ;-)

kallemann / Vor 5 Monaten

So sollten wir das in 2021 alle machen - ist gut gegen sämtliche Viren.