Palmas Feuerwehrmänner geben Halbnackt-Kalender heraus

| Palma, Mallorca | | Kommentieren
Die Models mit ihrer Fotografin Marta Simó.

Die Models mit ihrer Fotografin Marta Simó.

Foto: Alain Villena

Eigentlich sollen sie Feuer löschen, doch diese Feuerwehrmänner sind richtig heiß: Die "Bomberos" aus Palma ließen sich für einen Jahreskalender ablichten. Oberkörperfrei. Jeden Monat gibt es 2022 somit neben technischem Gerät auch jede Menge Muskeln zu sehen.

Die Erlöse des Kalender kommen einem guten Zweck zugute. Die Retter haben sich entschieden, dass die Einnahmen an die Organisation Aspace gehen werden, diese unterstützt Menschen mit infantiler Zerebralparese.

Die Aufnahmen machte Fotografin Marta Simó. "Die Fotos sollten so natürlich wie möglich aussehen. Das war mit den Jungs recht einfach, denn sie haben wie echte Models mitgearbeitet", erzählte Simó. Die Fotos entstanden in drei nächtlichen Shootings im Feuerwehrpark Magdalena Rigo in Palma.

Seit 2014 hatte die Feuerwehr keinen Benefiz-Kalender mehr herausgebracht. Wo es den Kalender zu kaufen geht, steht in Kürze hier.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.