Steff Jerkel und Peggy Jeroffke. | RTL

Der auf Mallorca zu Ruhm Ehren gelangte "Goodbye-Deutschland"-Star Steff Jerkel ist ungehalten darüber, dass das zuständige TV-Team des Senders Vox, das ihn und seine Lebensgefährtin Peggy Jeroffke seit Jahren begleitet, lange nicht bei ihnen gedreht hat. "Wir haben nichts mehr gedreht, kann also dauern", beantwortete der Wirt Fragen von zunehmend besorgten Fans auf seinem Instagram-Account.

Auf die Frage, wann man das Paar denn noch einmal im Reality-TV wiedersehe, schrieb Steff spürbar verschnupft: „Vielleicht gar nicht mehr so lange.“

Ähnliche Nachrichten

Das Prominenten-Paar hatte im vergangenen Jahr auch als Teilnehmer des Reality-Formats "Sommerhaus der Stars im deutschsprachigen Bereich für Furore gesorgt. Zuletzt hatte Steff Jerkel geäußert, auch auf Gran Canaria beruflich aktiv werden zu wollen.