Das Logo von "Goodbye Deutschland". | Vox

0

Die als Ex-Ehefrau des verstorbenen "Goodbye-Deutschland"-Auswanderers Jens Büchner deutschlandweit bekannt gewordene Jenny Matthias hat in Cala Millor ihre Boutique wiedereröffnet. In ihrem Laden "Jenny Delüx" will die TV-Auswanderin während der Saison vor allem deutsche Urlauber locken.

Bei Instagram bedankte sich Matthias öffentlich: Die Musik sei "toll" gewesen, DJ Pitsch habe ganze Arbeit geleistet. Gefreut habe sie es auch, dass "ihr so zahlreich erschienen seid". "Es hat mir mega viel Freude bereitet und ich freue mich ganz doll auf diese Saison mit euch", führt sie in einem weiteren Beitrag fort.

Jenny Matthias wird bereits seit vielen Jahren von Kamerateams der Vox-Serie "Goodbye Deutschland" begleitet.