Das Archivbild zeigt Matthias Kühn und Norma Duval beim Weihnachtsmarkt im Pueblo Español in Palma de Mallorca im Jahre 2016. | Patricia Lozano

Das deutsch-spanische Prominenten-Paar Matthias Kühn und Norma Duval ist wieder vereint. Der einstige Mallorca-Immobilienunternehmer bestätigte am Donnerstag gegenüber MM Medienberichte der spanischen Regenbogenpresse. Auf die Frage, ob er und seine langjährige Freundin wieder ein Paar seien, sagte der gebürtige Hamburger: „So würde ich das auch sehen.“

Kühn und Duval waren am vergangenen Wochenende bei einem gemeinsamen Boostausflug im Inselnorden gesehen worden. Offenbar waren sie dort von einem Paparazzo unbemerkt abgelichtet worden. Von spanischen Journalisten befragt, hatte die Schauspielerin und Fernsehmoderatorin Duval in Bezug auf Matthias Kühn erklärt, dass es ihr gut gehe und „alles perfekt“ sei.

„Ja, das stimmt alles so“, sagte Matthias Kühn. In der Regel wolle er sich zu solchen Dingen nicht äußern. „Aber früher oder später wäre das ohnehin herausgekommen.“

Ähnliche Nachrichten

Erst im März hatten Medien über eine Trennung des Paares berichtet. Kühn hat seit einigen Jahren seinen Wohnsitz in der Schweiz, Norma Duval lebt hingegen in Madrid. Die Entfernung hatte die Beziehung damals offenbar belastet.