Dreharbeiten für "FBI: International" im Pueblo Español in Palma. | P. Pellicer

0

Mallorca steht für Filmproduktionen immer höher im Kurs. Im ersten Halbjahr 2022 wurden allein in Palma 132 Dreharbeiten beantragt, vom Werbeclip über das Musikvideo bis hin zum Spielfilm. Im zweiten Semester setzt sich dieser Trend fort. Kaum hatte der spanische Popstar Rosalía Ende Juli am Palmas Strand von Portixol Teile zu ihrem jüngsten Musikvideo gedreht, machte sich schon das nächste Filmteam an die Arbeit.

Das Pueblo Español, der Paseo Marítimo und die Avenida Argentina waren Sets bei den Dreharbeiten zu der US-amerikanischen Serie „FBI: International“, einer Serie, die von Dick Wolf geschaffen wurde, dem Vater anderer erfolgreicher Krimiserien wie „Law and Order“ und „Chicago P.D.“.

Wie die MM-Schwesterzeitung „Ultima Hora“ berichtet, dreht sich die Handlung der gedrehten Serien-Folge von „FBI: International“ um einen Fall, der sich in Spanien ereignet hat und in den ein US-Staatsbürger verwickelt ist. Das ruft die Ermittler der US-Bundesbehörde auf den Plan.

Für diese Episode wurde im Pueblo Español eine der Räumlichkeiten in eine Polizeistation umgewandelt, samt zugehörigem Wappen, spanischer Flagge und einem Polizeiwagen sowie mehreren Ermittlern. Zudem konnten Zaungäste mitten auf dem Paseo Marítimo den Dreharbeiten einer Fahrszene zuschauen. Dabei wurde ein Auto mit Schauspielern darin von einem Kran gezogen, von dem aus die Szene gedreht wurde.

Ähnliche Nachrichten

Eine weitere Produktion, die jetzt auf der Insel ihre Arbeit aufnimmt, ist die RTL-Serie „Der König von Palma“. Angeblich soll noch in diesem Monat mit den Dreharbeiten zur zweiten Staffel begonnen werden.

La serie alemana `Der Kà nig von Palma¿, que se filmó en la Isla, debuta hoy en la RTL
Auch eine zweite Staffel von "Der König von Palma" soll gedreht werden.

Die erste Staffel wurde im vergangenen Jahr auf Mallorca gedreht. Im Mittelpunkt steht die deutsche Auswanderer-Familie Adler. An der Playa de Palma eröffnet sie Anfang der 1990er Jahre den Biergarten „Bieradler“, der einen kometenhaften Aufstieg erlebt. Doch in dem Bestreben, den Erfolg zu sichern, gerät die Familie in einen unentrinnbaren Strudel aus Bestechung, Erpressung und Gewalt.

Den Protagonisten der Serie, Matti Adler, spielt Henning Baum, die Rolle von Adlers Frau übernimmt Sandra Borgmann. Ebenfalls mit von der Partie: Pia-Micaela Barucki, André Hennicke als Matti Adlers Bruder, Sönke Möring, Martin Semmelrogge als exzentrischer „Mietwagenkönig“ und Lucas Cordalis.

Gedreht wurde übrigens bei weitem nicht nur an der Playa de Palma: Den Hauptdrehort, den „Bieradler“, hatte das Filmteam am Strand von Can Picafort aufgebaut.

Die zweite Staffel wird voraussichtlich im Jahr 2023 ausgestrahlt. Zudem bildet sie den Auftakt für einen Herbst, in dem zahlreiche weitere Dreharbeiten auf der Insel erwartet werden.