Reise-Lifestyle par excellence – Formentera, Ibiza und jetzt Menorca: Seit Mitte Juni sind Mathilde und Pauline Tantot auf den Balearen unterwegs, reisen jedoch tageweise immer wieder zwischendurch in die Provence und in ihre Heimatstadt Paris. Dabei teilen die beiden 28-jährigen Schönheiten Fotos und Stories von ihren Urlaubstagen auf den Inseln mit ihren Followern auf Instagramwobei Pauline 5,2 Millionen und ihrer Schwester Mathilde sogar 9,3 Millionen Nutzer folgen.

Ver esta publicación en Instagram

Una publicación compartida de Pauline (@popstantot)

Derzeit befinden sich die Schwestern, die selbst beim Reisen die meiste Zeit zusammen verbringen, auf Menorca. Pauline Tantot postete vor wenigen Tagen ein Foto von sich in der idyllischen Cala Trebaluger, die sieben Kilometer von der Gemeinde Es Migjorn Gran entfernt und zu Fuß nur von Santo Tomás oder von Cala Mitjana aus über den sogenannten Pferdeweg (Camí de Cavalls) zu erreichen ist.

Ähnliche Nachrichten

Ihre Schwester Mathilde hingegen ließ sich das spanische Essen schmecken und veröffentlichte neben ein paar Aufnahmen vom Baden auch ein Bild von sich, wie sie bei einem Glas Rotwein Paella isst und sich dabei nicht scheut, die Schalen- und Krustentiere mit den Fingern zu essen.

Mathilde Tantot genießt sichtlich die spanische Küche auf Menorca. (Foto: Instagram)

Mathilde und Pauline Tantot haben persisch-französische Wurzeln und gehören zu den erfolgreichsten Influencerinnen in Frankreich. Darüber hinaus sind sie auch Unternehmerinnen und gründeten im Jahr 2016 die Bademoden-Marke Khassani Swimwear. Allein Mathilde Tantot besitzt ein geschätztes Vermögen von rund drei Millionen US-Dollar.