Unübersehbar steht sie in der Ferne: die "Possessió" Son Sureda. | Wikimedia Commons/Rotget

1

Auf Mallorca steht derzeit die "Possessió" Son Sureda bei Marratxí zum Verkauf. 19 Millionen Euro werden im Internet für das imposante Anwesen verlangt. Der Quadratmeterpreis beträgt 3.469 Euro.

Das Landgut Son Sureda ist mehrere Hundert Jahre alt. Das Anwesen gehörte einst der Adelsfamilie Salas, im Hintergrund sind die Berge der Serra de Tramuntana zu erkennen.

Man findet dort wie auf anderen "Possessions" auch einen Wohntrakt für die Arbeiter, Ställe und eine Kapelle nebst Glockenturm. Nach Umbauarbeiten gibt es momentan auch einen abgetrennten Bereich für Gäste der Besitzer.

Das Haupthaus ist drei Stockwerke hoch und bietet zehn Schlafzimmer sowie sechs Bäder.