Die meisten Luxusimmobilien auf der Insel werden von Deutschen gekauft. | R.L.

Immobilien auf Mallorca stehen weiterhin hoch im Kurs. Nach aktuellen Auswertungen des Internetportals Idealista sind bei deutschen Käufern vor allem die Gemeinden Palma und Calvià beliebt.

Unter den Top Ten der gefragtesten Gemeinden der Insel liegen auch Llucmajor und Manacor. Insbesondere bei Luxusimmobilien sind die meisten abgeschlossene Verkäufe auf Deutsche zurückzuführen. Die meisten Luxushäuser werden dabei in Calvià erworben. Rund 46 Prozent der verkauften Objekte liegen dabei über 600.000 Euro.

Ähnliche Nachrichten

Im Jahr 2021 entfiel fast die Hälfte aller Immobilienkäufe von Ausländern auf den Inseln auf Deutsche, gefolgt von Briten, Franzosen und Skandinavier.