So kennen Kinofans die Schauspielerin Claudia Cardinale in ihren frühen Jahren. | Archiv Utima Hora

5

Claudia Cardinale gibt sich auf Mallorca die Ehre. Wenn von Donnerstag, 26. Januar, bis Montag, 30. Januar, das "Films in Fest" Premiere hat, wird die Grande Dame des italienischen Films der internationale Stargast sein.

Cardinale spielte zahlreiche Hauptrollen, unter anderem bei Klassikern wie dem Fellini-Film "8½", dem Visconti-Streifen "Der Leopard", dem Western "Spiel mir das Lied vom Tod", der Krimi-Komödie "Der rosarote Panther" und dem Herzog-Film "Fitzgeraldo".

Am Samstag, 28. Januar soll der Filmstar bei einer Gala mit Preisverleihung in der Fundació Pilar i Joan Miró ausgezeichnet werden. Zwei Tage später wird Cardinale dabei sein, wenn im Kulturzentrum Sa Nostra die Tragikomödie "Signora Enrica" gezeigt wird, in der sie ebenfalls eine Rolle spielte.

Außer diesen beiden Events und einer Pressekonferenz ist die Präsentation des mallorquinischen Films "Zero" am 26. Januar in den Cines Rivoli die einzige Veranstaltung in der analogen Welt. Die übrigen Filme sind online zu sehen. Wie Organisator Antoni Caimari mitteilte, solle das Festival als Sprungbrett für die heimischen Cineasten dienen. Programm und Informationen: www.filmsinfest.com.

Ähnliche Nachrichten

(aus MM 3/2017)