Jazz-Stars im Kollektiv aus den USA in Palma

| | Palma, Mallorca |
Die All-Stars-Band aus Amerika wird bearbeitete Stücke von Miles Davis und eigene Kompositionen spielen.

Die All-Stars-Band aus Amerika wird bearbeitete Stücke von Miles Davis und eigene Kompositionen spielen.

Foto: Veranstalter

Ein Highlight des Jazz Voyeur Festivals ist dieses Jahr das Konzert des San Francisco Jazz Collective. Am Mittwoch, 31. Oktober, wird es im Musikkonservatorium in Palma (Carrer d’Alfons El Magnànim 64) auftreten. Im Gepäck bringt es neu arrangierten Stücke des legendären Trompeters Miles Davis und eigene Kompositionen mit.

Das San Francisco Jazz Collective besteht aus acht der aktuell herausragendsten Jazzmusikern Amerikas. Jedes Jahr im Frühjahr kommen sie in San Francisco zusammen. Bei ihrem dreiwöchigen Treffen, das seit 2004 stattfindet, bearbeiten sie Werke eines großen Meisters des Jazz ab den 1970er Jahren, Meister wie Ornette Coleman, John Coltrane, Wayne Shorte oder Chick Corea. Jedes Jahr wird außerdem jedes Mitglied des Oktetts von einer gemeinnützigen Organisation namens SF Jazz mit einer neuen Komposition beauftragt.

Mit ihrem Jahresrepertoire geht die All-Star-Band dann auf Tournee. Zweimal, 2006 und 2007, machte sie bereits beim Jazz Voyeur Festival in Palma Station. Freilich in anderer Besetzung. Denn neben der Einzigartigkeit des musikalischen Konzepts zeichnet sich das SFJazz Collective auch dadurch aus, das zahlreiche prominente Musiker das Ensemble durchlaufen haben, Saxofonisten wie Joshua Redman und Joe Lovano, Trompeter wie Nicholas Payton und Avishai Cohen, ebenso der Vibrafonist Bobby Hutcherson und der Schlagzeuger Jeff Ballard.

Nicht weniger prominent ist die jetzige Besetzung. Da ist zum Beispiel der Tenorsaxofonist und Grammy-Gewinner David Sánchez. Oder der Posaunist Robin Eubanks, der mit Ikonen wie Michael Brecker, Art Blakey und den Rolling Stones zusammengearbeitet hat. Oder der Pianist Edward Simon, der mit Meistern wie Herbie Mann, Paquito D’Rivera und Terence Blanchard spielte. Oder Altsaxofonist Miguel Zenón. Für den letzten Mitbegründer des Kollektivs ist diese Tour ein Abschied: 2019 wird er die Band verlassen. Das Konzert beginnt um 21 Uhr mit dem Giulia Valle Trio als Vorgruppe. Tickets (25 und 35 Euro) gibt es bei mallorcatickets.com

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.