Electronic-Party mit Amazonas-Touch

| |
"Sambowdromo do Brasil" heißt die Elrow-Party, mit der am 8. September das Origen Fest endet.

"Sambowdromo do Brasil" heißt die Elrow-Party, mit der am 8. September das Origen Fest endet.

Foto: Veranstalter

Das Origen Fest auf Mallorca endet dieses Jahr am Sonntag, 8. September, wie es angefangen hat: Mit Elrow, einer der größten Electronic-Partys mit psychedelischem Hippie-Touch, die in mehr als 40 Ländern Präsenz zeigt. Das Programm auf dem Freilichtgelände Son Fusteret in Palma ist jedoch ein anderes als beim Auftakt im Juni. Diesmal heißt das Motto „Sambowdromo do Brasil”.

Die Legende zu dem Motto besagt, dass ein Elrow-Familienflugzeug auf dem Amazonas wasserte und die Schurkenmannschaft beschloss, sich dort niederzulassen, ihren Stamm zu gründen und jeden Tag zu feiern. Einige behaupten, bei ihren verrückten Ritualen dabei gewesen zu sein. Sie erzählen von riesigen Käfern und verrückten Hexen, von einer große Tanzfläche zu Füßen der Deejay-Schamanen, von Karneval im Rhythmus des brasilianischen Samba und unendlichen Umzügen zwischen wilden Favelas aus Schilf und Schlamm.

Die Amazonas-Party am Sonntag, 8. September, beginnt um 16 Uhr, der Eintritt kostet 39 bis 450 Euro (VIP). Karten sind bei mallorcatickets.com erhältlich. (mb)

(aus MM 35/2019)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.