Ute Lemper eröffnet das Jazz Voyeur Festival

| |
Ute Lemper kehrt nach Mallorca zurück.

Ute Lemper kehrt nach Mallorca zurück.

Foto: N. Rincón

Ute Lemper kehrt nach Mallorca zurück. Wie vor sieben Jahren wird die Chansonsängerin und Musicaldarstellerin auch diesmal das Jazz Voyeur Festival eröffnen. Am Sonntag, 27. Oktober, wird sie im Trui Teatre in Palma auftreten.

Ein Wiedersehen wird es mit Kyle Eastwood geben. Neun Jahre nach seinem Auftritt beim Jazz-Festival Sa Pobla wird der älteste Sohn des Starschauspielers und -regisseurs Clint Eastwood diesmal am Samstag, 2. November, ein Jazzkonzert im Konservatorium der Balearen in Palma geben.

Jazz, Rock, Pop und Latin ist die Mischung, die die US-amerikanische Fusion-Band Yellowjackets auf die Insel mitbringen wird. Am Donnerstag, 14. November, stehen sie im Es Gremi in Palmas Gewerbegebiet Son Castelló auf dem Programm.

Der US-amerikanische Bassist und fünffache Grammy-Preisträger Victor Wooten, bekannt mit seiner Wooten Brothers Band, wird am Samstag, 16. November, nach Palma kommen. Die Wooten-Brüder werden ebenfalls im Es Gremi spielen. Knapp eine Woche später, am Freitag, 22. November, sind der spanische Songwriter Javier Ruibal und die galicische Folkgruppe Luar Na Lubre im Trui Teatre zu Gast.

Die Eintrittskarten für die genannten Konzerte sind ab Montag, 9. September, im Handel. Sie können bei mallorcatickets.com sowie in der analogen Welt bei Discos oh und City Sightseeing in Palma erworben werden, ebenso bei Babi Discos in Inca und Manager.

Mit dem spanischen Jazzpianisten Chaco Domínguez und der Copla-, Jazz- und Pop-Sängerin Martini schließt das Festival am Samstag, 7. Dezember, im Auditorium in Palma seine diesjährige Ausgabe. Die Tickets für dieses Konzert kosten 25 bis 40 Euro und sind bei auditoriumpalma.com erhältlich. (mb)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.