Nile Rodgers wird in Port Adriano auftreten. (Foto: Wikimedia Commons/ Joe Mabel)

0

Bei der diesjährigen Ausgabe des sommerlichen Musik-Festivals in Mallorcas Nobelhafen Port Adriano (Calvià) treten erneut musikalische Legenden von Weltruf auf. So gaben die Veranstalter unter anderen den Auftritt von Nile Rodgers bekannt, Gründer und Mitglied der einstigen Formation “Chic”, die in den 80er Jahren mit Disco-Hits wie “Le Freak” oder “Good Times” Kultstatus erlangten. Das Konzert soll am 20. Juli stattfinden.

Am 6. August sind im Hafen dann erstmals Evergreens wie “Sultan of Swings” oder “Walk of Life” der legendären Band Dire Straits, und zwar unter der Leitung von dessen ehemaligen Saxophonisten Chris White, der unter dem Namen “Dire Straits Experience” die Hits seiner Ex-Band zum Besten gibt.

Schlusspunkt des Festivals bildet das Konzert der schottischen Pop-Band „Texas“ am 12. August, die mit Hits wie „I don't want a lover“ in den 90er Jahren erfolgreich wurde.

Alle Infos zum Festival-Programm und Ticketvorverkauf gibt es unter www.portadrianomusic.es.