Britischer Bergsteiger tot geborgen

Er war alleine im Torrent de Mortitx unterwegs

Torrent de Mortitx |

Ein 24-jähriger Bergsteiger aus Großbritannien ist auf Mallorca tödlich verunglückt.

Foto: GUARDIA CIVIL

Ein 24-jähriger Bergsteiger aus Großbritannien ist auf Mallorca tödlich verunglückt. Der Mann war am Dienstag alleine in die Bergschlucht Torrent de Mortitx aufgebrochen und nicht mehr ins Hotel nach Can Picafort zurückgekehrt.

Seine Reisebegleiter verständigten die Polizei. Gegen 4 Uhr morgens wurde der junge Mann tot aufgefunden. Der Torrent de Mortitx gilt als unwegsames Gelände mit riskanten Kletterpassagen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.