Riesenknoblauch in Vilafranca geerntet

In dem Dorf gedeiehen nicht nur Wasser- und Honigmelonen

Mallorcas "Knoblauch-König" Sebastià Jaume Barceló.

Mallorcas "Knoblauch-König" Sebastià Jaume Barceló.

Foto: Foto: Ultima Hora

Mehr als ein Kilo, exakt 1025 Gramm, bringt der Knoblauch auf die Waage, den der Landwirt Sebastià Jaume Barceló in der Agrargemeinde Vilafranca im Osten von Mallorca gezogen hat. Damit nicht genug, eine zweite seiner duftigen Zwiebel brachte es auf 670 Gramm.

Gewachsen sind die gigantischen Zehen in der Erde der Finca Son Pere Jaume. Der Landwirt ist in dem Ort bekannt dafür, dass er Gemüse und Obst anbaut und es in einem Laden an der Landstraße nach Manacor verkauft.

Vilafranca de Bonany ist auf Mallorca bekannt als Anbaugebiet für Wasser- und Honigmelonen. Dort wird jährlich auch ein fest abgehalten, bei dem die größten Melonen prämiert. In diesem Jahr findet es am 1. September statt. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.